10. Dezember 2020

New Work – die neue Arbeitswelt

New Work

Das Konzept „New Work“ beschreibt eine neue, erfüllende und sinnstiftende Art und Weise zu arbeiten. Dies ist in der heutigen Gesellschaft besonders relevant, bedingt durch den strukturellen Wandel in das digitale und globale Zeitalter.

Die Hauptidee von „New Work“ ist Raum zu schaffen für Kreativität und Selbsterfüllung im Kontext von Arbeit. Es heißt demnach nicht einfach nur Homeoffice und hat schon vor der Pandemie begonnen. Erfolgreiche Unternehmen brauchen beides: Impulse der Führungskräfte und gleichzeitig Mitgestaltung und Mitbestimmung der Mitarbeitenden.

Das Konzept „New Work“ ist inhaltlich auch in unseren (Online)-Seminaren und Trainings zum Thema Führung ein wichtiges Thema. Denn es geht auch immer einher mit neuen, transformationalen Führungsprinzipien, auch „Modern Leadership“ genannt. Immer mehr Unternehmen legen Wert darauf „New Work“-Prinzipien zu integrieren und Ihre Führungskräfte in Richtung „Modern Leadership“ zu schulen.

 Die 5 Arbeitsprinzipien von „New Work“

Der Begriff stammt vom Philosophen Frithjof Bergmann und basiert auf seine Untersuchungen zum Konzept „Freiheit“ und der Annahme, dass das vorherige Arbeitssystem überholt und für viele Menschen unbefriedigend sei. Menschen sehnen sich immer mehr danach eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit auszuüben und nicht mehr nur Zeit gegen Geld zu tauschen und die Arbietszeit „abzuwarten“. Es geht darum immer mehr die intrinsische Motivation zu stärken und die Eigenverantwortung und das Engagement der Mitarbeitenden zu stärken. Ein Ambiente zu erschaffen, indem Mitarbeitende sich gewertschätzt und gesehen fühlen und deshalb aus sich heraus motiviert sind zu arbeiten und sich im Unternehmen einzubringen.

Auf folgende Prinzipien für das Wohl der Mitarbeitenden basiert das Konzept „New Work“:

  • Freiheit
  • Selbstverantwortung
  • Sinn
  • Entwicklung
  • Soziale Verantwortung

So setzen Führungskräfte „New Work“ um

Um eine solche Kultur zu etablieren ist ein transformationaler Führungsstil essenziell, auch „modern Leadership“ genannt. Das bedeutet eine Fokussierung auf den Mitarbeitenden und seine Bedürfnisse. Modern Leadership bedeutet Freiräume zu schaffen für neue Ideen und auch für Fehler. Es bedeutet Mut machen und Vertrauen schaffen. Modern Leaders stärken ihre Mitarbeitende und unterstützen eigenverantwortliches Handeln.

Hier sind einige Impulse für Führungskräfte, die ein „New Work“-Klima etablieren möchten.

  • Inspiration der Mitarbeitenden statt Laisséz-faire
  • Spürbare Führung
  • Klare Prioritäten und Ziele
  • Gute Balance zwischen Top-Down und Bottom-Up Prozessen
  • Soziale Räume und Begegnungen schaffen, in denen Mitarbeitende mitgestalten können
  • Vertrauenskultur und Empathie
  • Kollaboration und vernetztes Arbeiten fördern
  • Gemeinsam mit Mitarbeitenden neue Dinge ausprobieren
  • Viel transformationaler Führungsstil
  • Etwas transaktionaler Führungsstil
  • „Unbossing“: weniger kommandieren & kontrollieren und mehr Leadership

Vorteile für Mitarbeitende

Da im Rahmen von „New Work“ die Bedürfnisse der Mitarbeitenden stark im Fokus stehen, ist es für Mitarbeitende sehr attraktiv in Unternehmen mit solch einem Klima zu arbeiten. Mitarbeitende bekommen Möglichkeiten der Mitgestaltung im Unternehmen und persönliche Weiterentwicklung und Erfüllung wird von ihren Vorgesetzten unterstützt.

Hier ist eine Übersicht über die Vorteile für Mitarbeitende:

  • Flexible Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Work-Life-Integration
  • Sinnerfülltes Arbeiten
  • Selbstbestimmung und Autonomie
  • Persönliche Weiterentwicklung und Entfaltung
  • Mitgestaltung im Unternehmen

Vorteile von „New Work“ für Unternehmen

Es geht bereits erste wissenschaftliche Untersuchungen mit Unternehmen, die die „New Work“-Prinzipien und transformationale Führungsstile integriert haben. Insgesamt zeichnen sich sehr positive Effekte aus und immer mehr Unternehmen bemerken die Notwendigkeit in diese Richtung zu gehen. Ein gesundes „New Work“-Klima ist sowohl für das Unternehmen, für die Führungskräfte als auch für die Mitarbeitenden eine Win-Win Situation.

Hier sind einige positive Effekte von New Work für Unternehmen:

  • Wachsende Innovationskraft
  • Höheres Engagement der Mitarbeitenden
  • Bessere Unternehmensleistung
  • Stärkere Mitarbeiter-Bindung und weniger Fluktuation
  • Geringere emotionale Erschöpfung
  • Höhrere Kundenorientierung und -zufriedenheit
  • Bessere Wettbewerbsfähigkeit

In diesem Video erfahren Sie von Experten, was „New Work“ für Unternehmen bedeutet, welche Vorteile es hat dieses Konzept zu beherzigen und welche Voraussetzungen notwendig sind, um die neue Struktur zu etablieren.

Peren und Partner bietet (Online)-Seminare für Mitarbeitende und Führungskräfte an. New Work ist bei unseren Trainings ein wichtiges Thema. Hier finden Sie Seminare, die inhaltlich zu dem Thema passen:

Mindful Leadership

Führen beginnt im Kopf

Gesundes Führen

Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns gerne zu einem kostenlosen Beratungsgespräch an.

Wir freuen uns, wenn Sie uns kennenlernen und auch darauf Sie kennenzulernen!

Sichern Sie sich jetzt unsere kostenlose Toolbox mit 11 Tipps für Führungskräfte!

 

Peren und Partner bietet Seminare, Trainings und Coaching in den Bereichen Kommunikation, Führung, Gesundheit und Mindset an. Wir sind überwiegend in Bonn, Köln, Koblenz, NRW aber auch bundesweit unterwegs.

New Work, transformationale Führung