3 Säulen unserer Arbeit

All unsere Seminare, Coachings und Vorträge basieren und beinhalten die drei menschlichen Grundhaltungen: Die innere Haltung, die äußere Haltung und die Co-Kreation im Miteinander

Die innere Haltung ist geprägt von unseren Erfahrungen, Werten, Bedürfnissen und Einstellungen. Sie sind der Grundstein für unser Denken, Fühlen und Handeln. Die innere Haltung ist es, die auch unsere äußere Haltung, genauso wie die Interaktion, den Umgang miteinander prägt.

Die äußere Haltung zeigt sich in Mimik, Gestik, Stimme und Bewegung. Sie entsteht auf Grundlange der inneren Haltung. Im Umgang Miteinander, in der Interaktion ist die äußere Haltung ein Signal für Nähe und Distanz bzw. Verbindung oder Trennung. 

Wie die Interaktion – gestaltet ist, hängt mit der inneren und äußeren Einstellung eng zusammen. Was ein erfolgreiches Miteinander schafft, ist das Bewusstsein und Einsetzen kommunikativer Kompetenz.